18.08.2017     07:11 Uhr
PlanBaby - Wenn Paare Eltern werden wollen

Unfruchtbarkeit Alter

Die Fertilität bei Paaren wird von vielen Faktoren beeinflusst. Einer davon ist die Unfruchtbarkeit im Alter. Auf die vielfältigen Ursachen der Unfruchtbarkeit geht unser Ratgeber planBaby detailliert ein und gibt hilfreiche und wertvolle Tipps, den Problemen entgegen zu wirken.

Zunehmende Unfruchtbarkeit im Alter

Die optimale Zeit für eine Schwangerschaft liegt am Alter von 20 bis 25 Jahren. Mit dem Überschreiten des 30. Lebensjahres nimmt die Fertilität bei Frauen langsam ab. Frauen über 35 haben nur noch eine halb so hohe Chance auf eine Schwangerschaft, wie Frauen zwischen 20 und 25 und mit jedem weiteren Lebensjahr sinkt diese weiter. Es gibt also eine zunehmende Unfruchtbarkeit im Alter.

Risiken neben der Unfruchtbarkeit im Alter


Nicht nur die Fertilität wird mit zunehmendem Alter geschwächt, auch das Risiko für eine Schädigung des Ungeborenen steigt. Jede 3. Schwangerschaft einer Frau über 40 endet in einer Fehlgeburt, ab einem Alter von 45 Jahren sogar jede zweite. Darüber hinaus steigt das Risiko auf Fehlbildungen durch Chromosomenstörungen, die in den meisten Fällen ebenfalls zu Fehlgeburten führen.

Eine späte Schwangerschaft ist nicht zwingend problematisch

Wenn bei einer späten Schwangerschaft vermehrt auf Risiken geachtet wird und Krankheitssymptome frühzeitig erkannt werden, besteht genauso die Möglichkeit zu einer komplikationslosen Schwangerschaft und Geburt, wie bei jüngeren Schwangeren. Unser Ratgeber behandelt u.a. folgende Faktoren der Unfruchtbarkeit: Alter, Ernährung, Stress und Krankheiten.

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten: Babyplanung, Schwanger werden, Unfruchtbarkeit Alkohol, Zyklusstörungen, Eltern werden