24.11.2017     10:15 Uhr
PlanBaby - Wenn Paare Eltern werden wollen

Fruchtbarkeit Ernährung

Die Fruchtbarkeit von Frauen und Männern wird von vielen Faktoren beeinflusst und einer davon ist die Ernährung. Wichtig ist es, die richtigen Nährstoffe und Vitamine zu sich zu nehmen und auch insgesamt auf eine gesunde Ernährung zu achten. Übergewicht, aber auch Untergewicht sind bei Frauen und Männern mögliche Gründe für eine reduzierte Fruchtbarkeit.

Die Fruchtbarkeit und Ernährung hängen eng zusammen. Neben einer gesunden Ernährung ist auf jeden Fall darauf zu achten, dass eine ausreichende Versorgung mit Vitaminen und Mineralstoffen - vor allem Folsäure, Eisen, Jod und Calcium - gewährleistet ist. Gerade Frauen die bisher mit der Pille verhütet haben, sollten auf die Einnahme von Folsäure nicht verzichten, denn die Pille mindert deren Aufnahme.

Fruchtbarkeit/ Ernährung bei der Frau

Adipöse Frauen produzieren mehr Insulin, was zum sogenannten "Polyzystischen Ovarsyndrom" führen kann. Dieses Syndrom ist die häufigste hormonelle Störung bei Frauen und führt neben anderen Folgen zu einer Unfruchtbarkeit.

Fruchtbarkeit/ Ernährung beim Mann

Wenn Paare Eltern werden wollen, sollten nicht nur die Frauen auf Ihre Ernährung achten. Die Qualität der Spermien eines Mannes hängen laut aktuellen Studien (University of Southern Denmark) mit seinem Körpergewicht zusammen. Übergewicht oder Untergewicht können die Fruchtbarkeit negativ beeinflussen. Die Spermienkonzentration von übergewichtigen Männern ist um 24 Prozent, die von untergewichtigen um 36 Prozent geringer als die von Normalgewichtigen. Zudem ist die Zahl der abnormen Spermien erhöht.

Fruchtbarkeit erhöhen – Welche Ernährung ist die richtige?

Unser Ernährungs- und Gesundheitsratgeber planBaby geht detailliert auf den Zusammenhang von Fruchtbarkeit und Ernährung ein und gibt hilfreiche und wertvolle Tipps, wie man seine Ernährung bzw. die Lebensführung im Allgemeinen so verändert, dass sie sich vorteilhaft auf die Fruchtbarkeit auswirkt.
Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, den beiliegenden Fragebogen auszufüllen und an uns zu schicken. Dann können wir Ihre Situation genau analysieren und auf Sie zugeschnittene Empfehlungen abgeben.

Weitere Themen, die Sie interessieren könnten: Unerfüllter Kinderwunsch, Unfruchtbarkeit Rauchen, Verhütung absetzen