Tag: Krankenkassen

Home » Krankenkassen

Masern und Kinderwunsch

Masern gelten als eine sehr ansteckende Krankheit. Sie gehören zu den typischen Krankheiten, die meist im Kindesalter auftreten, aber auch Jugendliche und Erwachsene können betroffen sein. Masern werden durch eine Tröpfcheninfektion übertragen. Symptome hierbei sind Schnupfen, Husten, Fieber und Hautausschlag. Eine Maserninfektion während der Schwangerschaft tritt recht selten auf, jedoch kann es ein stark erhöhtes Risiko für eine Lungenentzündung oder Hepatitis für die Schwangere und das Neugeborene mit sich…

weiterlesen

Gewicht und Kinderwunsch

Übergewicht ist eine Volkskrankheit, da etwa jeder dritte erwachsene Bürger übergewichtig ist. Von den Frauen im gebärfähigen Alter sind allerdings mehr als die Hälfte normalgewichtig, knapp 25 Prozent haben Übergewicht und etwa jede Fünfte hat Untergewicht. Über- und Untergewicht führen zu hormonellen Veränderungen, die zu Störungen im menschlichen Reproduktionssystem führen. Der Testosteronspiegel beim Mann verringert sich, bei der Frau hingegen erhöht sich der Androgen- und der Östrogenspiegel. Zuviel Östrogen

weiterlesen

Chlamydien und ihre Gefahr für den Kinderwunsch

Oft brennt es nur ein bisschen beim Wasserlassen, etwas Ausfluss kommt hinzu und im Unterleib leicht ziehende Schmerzen: Verursacher können Chlamydien sein, Bakterien, die durch ungeschützten Geschlechtsverkehr übertragen werden. In Deutschland sind unter Frauen im gebärfähigen Alter etwa 4% von einer Chlamydieninfektion betroffen, jährlich kommt es zu 500 000 Neuinfektionen. Frauen die mehr als 10 Sexualpartner in den letzten 5 Jahren hatten, sind zu über 10% infiziert. Chlamydien –…

weiterlesen