FAQ

Home » FAQs

Wie abwechslungsreich sollte die Ernährung sein?

Wie in Kap. 5.1 planBaby-Handbuch beschrieben, sollte die Ernährung abwechslungsreich und vielseitig sein. Eine tägliche Basis bilden dabei die energieliefernden Kohlenhydrate (Kartoffeln, Getreide) sowie vitaminreiches Obst und Gemüse. Eiweiß und Fett sollten weniger und eher aus pflanzlichen Lebensmitteln aufgenommen werden. Süßigkeiten und Knabbereien nicht täglich verzehren. Wichtig ist außerdem eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr, am besten trinken Sie 1,5 bis 2 Liter Wasser, Früchte- oder Kräutertees sowie Saftschorlen täglich. Zusätzlich sollten Sie…

weiterlesen

Wie kann Sport die Fruchtbarkeit beeinflussen?

Darüber wie „normaler“ Sport die Fruchtbarkeit beeinflussen kann, sind sich Wissenschaftler noch nicht einig. Bewiesen ist bislang nur, dass Hochleistungssport bei Frauen und Männern die Fruchtbarkeit sowie die Spermienqualität mindert. Wie im Kap. 5.4 des planBaby-Handbuchs beschrieben, tut Sport nicht nur gut, sondern hält Sie fit und wirkt sich positiv auf den Gesundheitszustand aus. Mehr Informationen hierzu und zum Thema “unerfüllter Kinderwunsch” bietet Ihnen unser Ratgeber planBaby.   Beitrag zuletzt aktualisiert am: 06.05.10 16:57

weiterlesen

Wie lange bleiben Spermien und Eizelle befruchtungsfähig?

Man geht davon aus, dass die Eizelle ca. 24 Stunden befruchtungsfähig ist, wobei allerdings zu sagen ist, dass eine Befruchtung während der ersten 8-12 Stunden am wahrscheinlichsten ist. Die Spermien halten sich über 48 Stunden in einem guten Zustand im weiblichen Genitaltrakt auf, allerdings sind auch schon Befruchtungen erst nach 5 Tagen eingetreten. Aus diesen Überlebenszeiten kann man schließen, dass der Verkehr vor dem Eisprung am günstigsten ist und…

weiterlesen

Wie lange dauert es, bis man nach dem Absetzen der Pille schwanger wird?

Die Verhütung mit der Pille schränkt die Fertilität nicht ein (Kap. 3.1 planBaby-Handbuch). Denn nach dem Absetzen werden die meisten Frauen mit Kinderwunsch innerhalb eines Jahres schwanger. Das konnte in einer prospektiven Studie zur Anti-Baby-Pille nachgewiesen werden. (Quelle: www.ärztezeitung.de) Mehr Informationen hierzu und zum Thema “ungewollte Kinderlosigkeit” bietet Ihnen unser Ratgeber planBaby.   Beitrag zuletzt aktualisiert am: 02.05.12 11:22

weiterlesen

Wie lange dauert es, bis man nach dem Entfernen des Implanon schwanger wird?

Das Implanon führt dazu, dass die Schleimhaut der Gebärmutter sich abflacht und einige Zeit benötigt, bis sie sich wieder richtig aufbauen und abbluten kann. Selbst bei einem Eisprung kann zunächst eine Blutung ausbleiben und evt. bis zu mehreren Monaten dauern. Mehr Informationen hierzu und zum Thema “Zyklusstörungen” bietet Ihnen unser Ratgeber planBaby.   Beitrag zuletzt aktualisiert am: 02.05.12 11:02

weiterlesen

Wie viel Kaffee darf ich trinken?

Koffein, Kakao und Schokolade schreibt man abträgliche Eigenschaften für die Fruchtbarkeit zu. Die tägliche Menge von 115 mg Koffein reicht aus, um die Befruchtungsrate zu halbieren. Wie in Kap. 5.2 des planBaby-Handbuchs beschrieben, darf Kaffee und schwarzer Tee in Maßen wohl genossen werden, hingegen können schon mehr als drei Tassen täglich zu Hormonstörungen führen und die Fruchtbarkeit beeinträchtigen. Frauen, die mehr als drei Tassen Kaffee oder Tee trinken, brauchen dreimal…

weiterlesen

Wie werde ich schwanger?

Mit dieser Frage beschäftigen sich viele Paare, die in naher Zukunft ein Kind bekommen möchten oder es bereits versuchen. Wie werde ich schwanger? Die Antwort darauf ist so vielschichtig wie der menschliche Körper selbst. Daher bieten wir Ihnen zusätzlich zu unserem Ratgeber von uns erarbeitete Fragebögen an, mit Hilfe derer wir Ihre Lebensgewohnheiten genau analysieren und Ihnen speziell auf Ihre Situation zugeschnittene Empfehlungen geben. planBaby – Der Ratgeber für…

weiterlesen

Wie wirkt sich unerfüllter Kinderwunsch auf die Psyche aus?

Paare, die kein Kind bekommen können, geraten häufig unter Druck. Zum einen von außen – etwa durch ständiges Nachfragen – zum anderen innerlich, weil “es” endlich klappen soll. Dieser Druck kann sich wiederum negativ auf die Chancen einer Schwangerschaft auswirken (siehe Kap. 5.5 planBaby-Handbuch). Ein unerfüllter Kinderwunsch kann deshalb für Frauen eine starke Belastung sein, aber auch Männer können sehr darunter leiden. Mehr Informationen hierzu und zum Thema “Fertilitätsprobleme” bietet Ihnen…

weiterlesen