FAQ

Home » Spermien

Zu wenig Spermien

Zu wenig Spermien? Hier handelt es sich um eine mögliche Ursache dafür, dass der Wunsch nach einem Kind nicht in Erfüllung gehen kann. Die Auslöser dafür sind vielfältig und mit Hilfe unseres Ratgebers und der passenden Fragebogen für Mann und Frau machen wir darauf aufmerksam, welche es sind und geben Tipps, wie Sie diese Probleme in den Griff bekommen. Zu wenig Spermien – planBaby berät Als unfruchtbar gilt ein…

weiterlesen

Unfruchtbarkeit Übergewicht

Die Fertilität bei Paaren wird von vielen Faktoren beeinflusst. Einer davon ist die Unfruchtbarkeit durch Übergewicht. Auf die vielfältigen Ursachen der Unfruchtbarkeit geht unser Ratgeber planBaby detailliert ein und gibt hilfreiche und wertvolle Tipps, den Problemen entgegen zu wirken. Unfruchtbarkeit durch Übergewicht beim Mann Die Qualität der Spermien eines Mannes hängen laut aktuellen Studien (University of Southern Denmark) mit seinem Körpergewicht zusammen. Es kann also eine Unfruchtbarkeit durch Übergewicht, aber auch…

weiterlesen

Unfruchtbarkeit Rauchen

Die Fertilität bei Paaren wird von vielen Faktoren beeinflusst. Einer davon ist die Unfruchtbarkeit durch Rauchen. Auf die vielfältigen Ursachen der Unfruchtbarkeit geht unser Ratgeber planBaby detailliert ein und gibt hilfreiche und wertvolle Tipps, den Problemen entgegen zu wirken. Unfruchtbarkeit durch Rauchen bei Männern Raucht ein Mann, so hat das zur Folge, dass die Anzahl seiner Spermien im Vergleich zu denen eines Nichtrauchers geringer ist. Darüber hinaus enthält das Sperma…

weiterlesen

Natürliche Familienplanung

Die natürliche Familienplanung dient nicht nur dazu, den genauen Zeitpunkt des Eisprungs für eine höhere Schwangerschaftswahrscheinlichkeit einzugrenzen, sondern kann genauso eine effektive Empfängnisverhütung sein. Unser Ratgeber planBaby beleuchtet diesen und weitere Aspekte, die helfen können, die Chance auf eine Schwangerschaft zu erhöhen. Eine mögliche Schwangerschaft wird durch den weiblichen Fortpflanzungszyklus bestimmt. Ein Zyklus dauert vom ersten Tag einer Menstruation bis zum ersten Tag der nächsten Menstruation. Die Länge des Zyklus ist…

weiterlesen

Künstliche Befruchtung

Wenn ein Paar seinen Kinderwunsch auf natürliche Weise nicht erfüllen kann, ist es möglich, mit der sogenannten „Reproduktionsmedizin“ nachzuhelfen. Diese Methode sollte allerdings erst eingesetzt werden, wenn eine endgültige Diagnose gestellt wurde und das Paar auf natürlichem Weg keine Kinder zeugen kann. planBaby berät Sie über natürliche, aber auch medizinische Möglichkeiten den Kinderwunsch in Erfüllung gehen zu lassen. Mögliche Wege der künstlichen Befruchtung Dank moderner Medizin und jahrelanger Forschung…

weiterlesen

IVF – Möglichkeit der Kinderwunschbehandlung

IVF, also die In-vitro-Fertilisation, ist eine wichtige Maßnahme im Zusammenhang mit Kinderwunschbehandlungen. Allgemein wird diese Methode als „künstliche Befruchtung“ bezeichnet. Wenn ein Paar seinen Kinderwunsch auf natürliche Weise nicht erfüllen kann, ist es möglich, mit der sogenannten „Reproduktionsmedizin“ nachzuhelfen. Allerdings muss zunächst die endgültige Diagnose gestellt werden, dass das Paar auf natürlichem Weg keine Kinder zeugen kann und z. B. die IVF beginnen sollte. Vor der IVF: natürliche Methoden…

weiterlesen